Innovative B2C Geschäftsmodelle

In den letzten Jahren ist speziell in China eine beeindruckende Anzahl innovativer B2C-Geschäftsmodelle entstanden.
Einer der wichtigsten Faktoren für diese Entwicklung ist dabei die rasante Entwicklung des mobilen Internets. Beschränkten sich die digitalen Verkaufskanäle bis vor wenigen Jahren im wesentlichen auf traditionelle Online-Marktplätze und Online-Shops, so ist nunmehr eine beeindruckende Vielfalt von innovativen digitalen Vertriebs- und Verkaufskanälen entstanden.

Diese sehr gelungene Präsentation von Fung Business Intelligence gibt einen guten Überblick über diese innovativen B2C-Geschäftsmodelle.

Online-Händler verlassen sich nicht mehr auf traditionelle E-Commerce-Vetriebsmodelle, sondern suchen zunehmend neue und innovative Kanäle, um die Kundenloyalität und Konversionsrate zu erhöhen.

Tatsächlich scheint dies auch zu gelingen. Beträgt die Konversionsrate auf traditionellen E-Commerce-Plattformen ca. 0,5 bis 1%, so erhöht sich diesem beim Social-Commerce auf 6 bis 10%, beiTop-KOL sogar bis zu 20%.